„EIER, WIR BRAUCHEN MEHR EIER“

Inhalt

Inspiriert von Neons Rubrik „Unnützes Wissen“, hat 11 Freunde eine bei Lesern sehr beliebte Rubrik namens „25 Dinge“ geschaffen, wo in jeder Ausgabe eine Auswahl an 25 skurrilen Anekdoten über ein bestimmtes Thema, z. B. über einen Verein oder eine Person, zusammengetragen. Dieses Buch ist eine Sammlung der besten 500 Anekdoten rund um das Thema Fußball.

Basisinformationen

Autor:

11 Freunde

Titel:

Eier, wir brauchen Eier

Erscheinungsjahr:

2010

Verlag:

Heyne Verlag

Seitenzahl:

208

Genre:

Sachbuch

Warum ist das Buch lesenswert?

Das Buch ist ein Muss für jeden Fußballfan. In jedem Thema findet man viele lustige Fakten und Geschichten über Fußball, die sonst nirgendwo erwähnt werden. Von Anekdoten zu ausgearteten Weihnachtsfeiern zu den witzigsten TV-Pannen oder lustige Geschichten des glorreichen FC Bayern, hier findet selbst auch jemand, den Fußball nicht zu sehr interessiert, etwas.

Fazit

Da dieses Buch ein Sachbuch ist und im Grunde genommen nur Anekdoten und Geschichten erzählt, ist es nicht allzu verwunderlich weswegen ich bei Spannung, Romantik und Action 1/5 gegeben hab. „Eier, wir brauchen Eier“ punktet mit den ausgewählten Themen über die es jeweils „25 Dinge“ gibt und mit der Ironie mit welcher es diese noch so komischen „Dinge“ beschreibt.

Bewertung

Humor:4 out of 5 stars (4 / 5)
Spannung:1 out of 5 stars (1 / 5)
Romantik:1 out of 5 stars (1 / 5)
Action32:0 out of 5 stars (0 / 5)
Emotionen:4 out of 5 stars (4 / 5)
Durchschnitt:2 out of 5 stars (2 / 5)

Es ist ein großer Unterschied, ob ich lese zum Genuss und Belebung oder zur Erkenntnis und Belehrung.

Johann Wolfgang von Goethe