DIE BESTIMMUNG

Inhalt

Fünf Fraktionen, fünf Eigenschaften: Die Altruan haben sich der Selbstlosigkeit verschrieben. Die Candor stellen Wahrheit über alles. Die Ken streben nach Wissen. Die Amite sind friedfertig. Und die Ferox leben für Mut und Tapferkeit.
In der Welt der Zukunft müssen sich alle Sechszehnjährigen entscheiden, welche Fraktion ihre Familie sein soll. Ein Eignungstest soll ihre Begabungen zeigen. Doch bei Beatrice Prior ergibt der Test kein eindeutiges Ergebnis. Sie ist eine Unbestimmte – eine bedrohliche Situation, da Unbestimmte als Gefahr für die Gesellschaft angesehen werden. Beatrice entscheidet sich für die Ferox und damit für ein neues Leben fern ihrer gewohnten Umgebung. Sie genießt die neugewonnene Freiheit, den Zusammenhalt in der Gruppe und ihr neues Ich, das sich zu ihrem Ausbilder Four hingezogen fühlt. Gleichzeitig bringt sie das harte Initiationsprogramm ihrer neuen Fraktion aber auch schon bald an ihre Grenzen. Während sie ihren Status als Unbestimmte immer schwerer geheim halten kann, kommt sie einem Plan auf die Spur, der die bestehende Ordnung umstürzen könnte…

Basisinformationen

Autor:

Veronica Roth

Titel:

Die Bestimmung

Erscheinungsjahr:

2011

Verlag:

Cbj

Seitenzahl:

302

Genre:

Fantasy und Science-Fiction

Warum ist das Buch lesenswert?

„Die Bestimmung“ behandelt jugendliche Themen wie Identität, Liebe und Freundschaft vor dem Hintergrund einer brutalen und streng geordneten zukünftigen Welt. Ein gelungener Roman, der seiner Rolle als Auftakt einer Trilogie vollends gerecht wird: Man will wissen, wie es endet!

Bewertung

Humor:3 out of 5 stars (3,0 / 5)
Spannung:5 out of 5 stars (5,0 / 5)
Romantik:3 out of 5 stars (3,0 / 5)
Action:3 out of 5 stars (3,0 / 5)
Emotionen:3 out of 5 stars (3,0 / 5)
Durchschnitt:3.4 out of 5 stars (3,4 / 5)

Ein Raum ohne Bücher ist wie ein Körper ohne Seele.

Marcus Tillius Cicero