DIE AUSERWÄHLTEN IN DER TODESZONE

Inhalt

-Der dritte Teil der dystopischen Trilogie „Maze Runner“:-
Statt der versprochenen Freiheit steht Thomas die nächste Prüfung bevor. Mit einem operativen Eingriff soll ihm sein Gedächtnis zurückgegeben werden. Aber Thomas will sich von ANGST nicht mehr manipulieren lassen. Deshalb fliehen er und seine Freunde, hinaus in eine Welt, in der sich ein tödlicher Virus immer weiter ausbreitet. Die Menschheit steht kurz vor dem Untergang und Thomas muss ANGST ein für alle Mal besiegen. Doch er kann niemanden trauen… nicht einmal sich selbst!

Basisinformationen

Autor:

James Dashner

Titel:

Die Auserwählten in der Todeszone

Erscheinungsjahr:

2013

Verlag:

Carlsen

Seitenzahl:

464

Genre:

Fantasy und Science-Fiction

Warum ist das Buch lesenswert?

Auch in den fortsetzenden Romanen macht die Spannung nicht halt. Man taucht schnell in die Story mit ein und ist ganz nah dabei, wie Thomas versucht, all die Geheimnisse die sich hinter dem Labyrinth verstecken, zu entschlüsseln.

Weitere Teile:

Die Auserwählten im Labyrinth (Teil 1)

Die Auserwählten in der Brandwüste (Teil 2)

Bewertung

Humor:2 out of 5 stars (2,0 / 5)
Spannung:5 out of 5 stars (5,0 / 5)
Romantik:2 out of 5 stars (2,0 / 5)
Action:5 out of 5 stars (5,0 / 5)
Emotionen:4 out of 5 stars (4,0 / 5)
Durchschnitt:3.6 out of 5 stars (3,6 / 5)

Phantasie ist mächtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.

Albert Einstein